Führungen für Schulen, Vereine und Firmen - IBC Energie Wasser Chur

Führungen für Schulen, Vereine und Firmen sowie Schulmodule für Schulklassen

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erleben Sie Energie und Wasser hautnah. Besichtigen Sie unsere Anlagen als Gruppe und erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen über die Energie- und Trinkwasserversorgung der Stadt Chur.

Neu bieten wir in Zusammenarbeit mit Energie Zukunft Schweiz (EZS) spannende Unterrichtsmodule im Klassenzimmer (2-3 Lektionen) für Schulklassen aller Stufen an.

 

Trinkwasserversorgung

Das Churer Trinkwasser wird aus nahe gelegenen Bergquellen und aus dem Grundwasser des Churer Rheintals gewonnen. Blicken Sie hinter die Kulissen der Churer Trinkwasserversorgung.

Folgende Anlagen können besichtigt werden:

  • Reservoir Waisenhaus mit Wassermodell (Dauer: ca. 1 h)
  • Grundwasserpumpwerk Schützenhaus (Dauer: ca. 30 Min.)

Gruppengrösse:

  • max. 20 – 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)

 

Wasserkraft

Wollten Sie schon immer Wissen, wie Strom aus Wasserkraft produziert wird. Auf einer Führung im Kraftwerk Chur-Sand erleben Sie, wie heute Strom aus Wasserkraft gewonnen wird.

Details:

  • Dauer: 30 – 45 Minuten
  • Gruppengrösse: max. 20 – 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)

Stromversorgung

Wollten Sie schon immer wissen, wie das Stromnetz funktioniert? Entdecken Sie auf der Führungen im Unterwerk Quader die Welt hinter der Steckdose.

Details:

  • Dauer: 60 Minuten
  • Gruppengrösse: max. 20 – 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)

Leitstelle

Unser modernes Netzleitsystem erkennt frühzeitig Gefahren und Betriebsstörungen. Wird ein Störfall festgestellt, informiert das System automatisch den Pikettdienst, der 24 Stunden am Tag im Einsatz steht. Erfahren Sie was genau passiert, wenn eine Störung gemeldet wird.

Details:

  • Dauer: 15 – 20 Minuten
  • Gruppengrösse: max. 20 – 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)

Der Energie auf der Spur – unsere Schulangebote

Für Schulklassen aller Stufen bieten wir in Zusammenarbeit mit Energie Zukunft Schweiz (EZS) neu spannende Unterrichtsmodule im Klassenzimmer (2-3 Lektionen). Die vermittelten Inhalte der Schulmodule entsprechen den Bildungsrichtlinien und dem Lehrplan 21. Ob zum Thema Energie oder Trinkwasser, der Unterricht wird mit Informationen aus erster Hand, spannenden Experimenten und viel Praxisbezug bereichert. Die Schulmodule werden von EZS durchgeführt.

Unser Schulangebot

  • Modul Einführung Energie (1.-6. Klasse)
  • Modul Energiesparen (1.-6. Klasse)
  • Modul Solarenergie (4.-9. Klasse)
  • Modul Einführung Energie (7.-9. Klasse)
  • Modul Energiesparen (7.-9. Klasse)

Vom kostenlosen Schulangebot profitieren, können Schulklassen aus unserem Versorgungsgebiet. Die jährlichen Kosten für die Organisation und Durchführung der Module werden von der uns übernommen. Die Kombination der Schulangebote und Führungen garantieren spannende Unterhaltung, bleibende Eindrücke und spielerischen Umgang mit Wissen aus erster Hand.

Weitere Informationen und Anmeldung

Allgemeine Information

In der Regel werden die Führungen an Werktagen zwischen 08.00 bis 11.00 Uhr oder 14.00 bis 17.00 Uhr angeboten. Die Einrichtungen sind leider nicht auf Zugänglichkeit von Rollstuhlfahrern ausgelegt. Der Transport zu den Anlagen muss von den Besuchern organisiert werden. Unser Angebot hängt von der Verfügbarkeit unserer Mitarbeitenden ab. Eine Anfrage sollte deshalb so früh wie möglich, im Minimum jedoch zwei Wochen im Voraus erfolgen. Detailinformationen erhalten Sie mit der schriftlichen Bestätigung.

Haben Sie weitere Interessen? Bitte melden Sie sich bei uns. Gerne prüfen wir eine mögliche Führung.

Anmeldung zur Besichtigung

Trinkwasserversorgung

Stromversorgung

Wasserkraft

Unternehmung

Angaben zur Gruppe








Verantwortliche/r der Gruppe