Rund um die Uhr – gut versorgt.

Die IBC kümmert sich rund um die Uhr um die sichere Versorgung ihrer Kunden mit Strom, Trinkwasser, Erdgas und Wärme. Unsere 85 Mitarbeitenden stellen ihre Kompetenz, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit Engagement und Tatkraft in den Dienst der Kunden. Als bedeutendstes Versorgungsunternehmen der Region entwickeln und betreiben wir verschiedene Energielösungen und richten unser Handeln am Markt aus. Unsere Kunden sind immer gut versorgt.

Die IBC entstand vor 120 Jahren; 1896 als die Stadt Chur das damalige Elektrizitätswerk, das Gaswerk und die Wasserversorgung in einem Unternehmen vereinte. Heute ist die IBC das einzige Querverbund-Unternehmen in Graubünden und der kompetente Partner für Energie und Wasser in der Region.

Aktiv und tatkräftig

Die Abhängigkeit der Bevölkerung von einer zuverlässigen Energie- und Wasserversorgung wurde immer grösser. So entwickelte sich die IBC stetig weiter und versorgte die wachsende Bevölkerung zuverlässig. In den letzten zehn Jahren konnte sich die IBC als selbständig öffentlich-rechtliche Anstalt eine gute Position im sich stark wandelnden Energiemarkt erarbeiten.

Die Anforderungen an die technischen Netzinfrastrukturen und an das Personal haben stetig zugenommen, der Energiemarkt ist komplex geworden und die Kundenbedürfnisse vielfältiger. Wir agieren aktiv, tatkräftig und verantwortungsbewusst, für unsere Kunden sind wir der persönliche und kompetente Ansprechpartner für Versorgungs- und Energiefragen.

Strom

Als Verteilnetzbetreiber versorgen wir rund 26’000 Kunden in Chur und Umgebung mit Strom. Im Auftrag der Stadt Chur betreiben wir die öffentliche Beleuchtung mit rund 4’000 Strassenleuchten. Unsere Netzinfrastruktur umfasst 4 Unterwerke, rund 200 Transformatorenstationen und rund 750 Kilometer Leitungen.

Wir investieren gezielt in die technologische Erneuerung und einen sicheren Betrieb der Netz-Infrastrukturen. Dank der Beliebtheit unseres Standard-Stromprodukts Plessurpower weist unser Liefermix über 80 % erneuerbare Energie aus.

Wir verwerten die Beteiligungsenergien der Stadt Chur und betreiben das Kraftwerk Chur-Sand der gleichnamigen Gemeindekorporation. Im Rahmen der Portfoliobewirtschaftung beschaffen wir zusätzlich benötigte Energie am Markt.

Trinkwasser

Wir betreiben die Trinkwasserversorgung der Stadt Chur. Einwandfreies Trinkwasser in genügender Menge zur Verfügung zu stellen ist unser täglicher Antrieb.

Jede Person verbraucht täglich ungefähr 150 Liter Trinkwasser. Gesamthaft werden in Chur rund 3’500 Millionen Litern pro Jahr verbraucht.

Die teilweise sichtbare Wasserversorgung umfasst 6 Reservoire, 225 Kilometer Transport- und Verteilleitungen, über 4’000 Hausanschlüsse, 730 Hydranten und 137 öffentliche Brunnen.

Erdgas/Biogas

Als Gasversorger beliefern wir rund 3’600 Kunden von Trimmis bis Thusis mit unseren Erdgas- und Biogas-Produkten. Unser Versorgungsnetz umfasst über 110 Kilometer Transport- und Verteilleitungen.

An unserer eigenen Erdgas/Biogas-Tankstelle in Chur wird jährlich rund 6’000 mal und insgesamt 1.0 Mio. Kilowattstunden vom umweltfreundlichen und kostengünstigen Treibstoff getankt. In Zukunft werden wir unsere Kunden vermehrt mit erneuerbaren Gas beliefern.

Wärme

Die IBC betreibt mittlerweile fünf Wärmenetze und setzt einen strategischen Fokus auf den Ausbau dieses Geschäftsbereichs. Wir entwickeln, planen, bauen und betreiben vorzugsweise Wärmeverbunde, welche Abwärme nutzen.

In Chur haben wir das erste Anergienetz in der Region erfolgreich realisiert. Das Netz nutzt Abwärme von Kunden und regelt die Temperatur über das Grundwasser. Damit gehören wir schweizweit zu den führenden Unternehmen im Bereich der Anergienetze.

Führungen

Wir zeigen Churer Vereinen, Verbänden, Schulklassen und anderen interessierten Gruppen gerne unsere Anlagen und Ausstellungen in individuell zusammengestellten Führungen. Kundige Mitarbeiter führen durch die Anlagen, erklären die Arbeitsprozesse und stehen bei Fragen zur Verfügung. Ein Besuch ist nur auf Voranmeldung und unter Bekanntgabe der Anzahl Teilnehmer möglich.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Maya Grassi gerne telefonisch oder via E-Mail zur Verfügung.

maya.grassi@ibc-chur.ch

+41 81 254 48 03

Gesetzliche Angaben

Gemäss Stromversorgungsgesetz (Strom VG), Art. 12 sind wir verpflichtet die Jahressumme Netznutzungsentgelte zu veröffentlichen. Sie können die Jahresrechnung gerne unter folgendem Link einsehen:

Jahresrechnung Netzbetreiber

updating..