Firmenportrait - IBC Energie Wasser Chur

Rund um die Uhr – gut versorgt.

Die IBC kümmert sich rund um die Uhr um die sichere Versorgung ihrer Kunden mit Strom, Trinkwasser, Gasenergie und Wärme. Unsere 85 Mitarbeitenden stellen ihre Kompetenz, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit Engagement und Tatkraft in den Dienst der Kunden. Als bedeutendstes Versorgungsunternehmen der Region entwickeln und betreiben wir verschiedene Energielösungen und richten unser Handeln am Markt aus. Unsere Kunden sind immer gut versorgt.

Die IBC entstand vor über 120 Jahren; 1896 als die Stadt Chur das damalige Elektrizitätswerk, das Gaswerk und die Wasserversorgung in einem Unternehmen vereinte. Heute ist die IBC das einzige Querverbund-Unternehmen in Graubünden und der kompetente Partner für Energie und Wasser in der Region.

Leitbild

Unser Versorgungsgebiet

Strom

Chur
Haldenstein
Maladers

Wärme

Chur
Churwalden
Haldenstein
Domat/Ems (Wärmeverbund Domat/Ems AG)

Gasenergie

Chur
Domat/Ems
Thusis
Trimmis/Untervaz
Landquart

Trinkwasser

Chur
Maladers

Produktionsanlagen

Wir sorgen für eine sichere, wirtschaftliche und umweltschonende Energieversorgung in unserem Versorgungsgebiet. Dazu gehört auch die öffentliche Beleuchtung, die wir laufend auf LED umrüsten. Wir investieren dabei gezielt und setzen zeitgemässe Technologien ein.

In unseren lokalen Produktionsanlagen erzeugen wir Strom aus erneuerbaren Quellen.

Trinkwasserkrafwerke

Quellwasser aus höheren Lagen fliesst durch Leitungen in die tiefer liegenden Reservoirs. Durch diesen Höhenunterschied entsteht Druck, welcher ausgenutzt wird, um die Turbinen anzutreiben. Im Quellenhaus Parpan sowie den Reservoirs Churwalden, Städeli, Grida, St. Hilarien, Spitzegg und Berggasse produzieren wir ökologischen Strom. Mit der Produktion kann der jährliche Strombedarf von über 1’200 durchschnittlichen Haushalten gedeckt werden.

Solaranlagen

Seit 2015 produzieren wir eigenen Solarstrom. Dafür nutzen wir bestehende Infrastruktur wie Dächer von Gebäuden. Zusammen mit dem Landquarter Jungunternehmen dhp technology realisierten wir das weltweit erste Solar-Faltdach über einer Kläranlage. Zukunftsweisend wird bei dieser Photovoltaik-Anlage Strom dort produziert, wo er gebraucht wird. Das innovative Solarkraftwerk  gewann den vom Bundesamt für Energie (BFE) verliehenen Preis Watt d’Or und den Schweizer Solarpreises 2019 in der Kategorie erneuerbare Energien. Alle unsere Solaranlagen sind nach naturemade star zertifiziert.

Beteiligungen

Wir sind Aktionär bei der Wärmeverbund Domat/Ems AG und der Fernwärme Chur AG. Zudem sind wir Partner der Gemeindekorporation Kraftwerk Chur-Sand, welche das Kraftwerk Chur-Sand (Plessur/Rabiosa) betreibt.

Zu den Partnerbetrieben

Sponsoring

Mit ihren vielseitigen Sponsoringengagements in den Bereichen Jugend, Kultur und Sport schafft die IBC seit vielen Jahrzehnten einen nachhaltigen Mehrwert für die Bevölkerung in ihrem Versorgungsgebiet.

Die Vergabe von Sponsoring-Geldern erfolgt nach klaren Richtlinien. Alle Gesuche müssen schriftlich mit detaillierten Informationen zum Projekt/Anlass und einem Budget eingereicht werden.

Sie sind an einer Zusammenarbeit mit uns als Sponsor interessiert? Senden Sie uns Ihr Sponsoring-Gesuch mit einer Beschreibung Ihres Anlasses sowie den angebotenen Gegenleistungen an marketing@ibc-chur.ch.

Sponsoring Grundsätze